Wir kommen einfach nicht voran

SZ:

Der Klimaforscher Mojib Latif wertet die Ergebnisse der Weltklimakonferenz COP27 im ägyptischen Scharm el-Scheich als Stillstand. “Wir kommen einfach nicht voran”, sagte Latif im Deutschlandfunk und stellte das Format der UN-Gipfel generell infrage. “Die 1,5-Grad-Marke werden wir auf jeden Fall reißen”, so der Kieler Wissenschaftler. Im Moment sei die Welt auf einem Kurs von 2,5 Grad Celsius Erderwärmung im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter. “Ich würde sogar eher sagen: 3 Grad”, fügte er hinzu.

Ω Ω Ω

Deutschland und die EU müssten nun versuchen, mit den USA und China zusammenzuarbeiten, um Fortschritte zu erzielen. Mit so vielen Ländern wie möglich um Einigungen zu ringen, wie es auf den Klimakonferenzen geschehe, sei zwar gut, aber eine Allianz der größten Verursacher von Treibhausgasen möglicherweise noch effizienter.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply