Die Zeit:

Vor der Rede des neuen US-Präsidenten Joe Biden bei der Münchner Sicherheitskonferenz hat Ex-Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Kritik der USA an der deutsch-russischen Pipeline Nord Stream 2 zurückgewiesen. “Vom Gesichtspunkt europäischer Souveränität geht es die USA erst einmal nichts an”, sagte der Vorsitzende der Atlantik-Brücke im Interview mit der Welt. “Ich finde, das ist eine europäische Entscheidung – mit allen Chancen und Risiken. Aber es ist keine amerikanische.”

Bookmark the permalink.